Braufuchs - Biere für alle

Heimbrautag

Heimbrautag - Der Braukurs-Event

Braufuchs lädt ein zum Heimbrautag, einem eintägigen Seminar in dem Ihr die Grundlagen des Bierbrauens zuhause – vom Schroten des Korns bis zum Start der Vergärung – an realistischen Heimbrauanlagen erleben könnt. Es gibt:

  • Einen „Hands-On“ Braukurs – in kleinen Gruppen stellt Ihr euer eigenes Bier her
  • Einige kurze Vorträge zum Brauprozess, zur Biergeschichte und zu Bierstilen
  • Brunch und ein Menü passend zum Bier
  • Eine Verkostung ausgewählter Biere aus aller Welt
  • Eine original Braufuchs-Kochschürze
  • Für jeden 6x0,33l Flaschen des Selbstgebrauten (nach 4-6 Wochen)

Kursgebühr €90,-
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt
Ort: Wird bekanntgegeben
Zeit: Nächstes Datum wird bald bekanntgegeben. Beginn 10:00 Uhr
Dauer 7-8 Stunden, danach Open End

Info-Flyer (PDF)

Braufuchs braut Biere für alle

Aromatisch, hopfig, von herb bis fruchtig, von sanft bis kräftig, von leicht bis stark. Und jedes macht Lust auf mehr. Alle sind originale Kreationen, mit Sorgfalt handwerklich gebraut. Bald erhältlich.

Heimbrautage

Der Braufuchs Heimbrautag ist ein eintägiger Event bei dem ihr die Grundlagen des Bierbrauens zuhause – vom Schroten des Korns bis zur Gabe der Hefe und dem Start der Vergärung – an realistischen Heimbrauanlagen hands-on erleben und erlernen könnt.

Event und Braukurs

Am Heimbrautag stellt Ihr in kleinen Gruppen euer eigenes Bier her. Dazu gibt es Kurzvorträge zum Brauprozess, zur Biergeschichte und zu Bierstilen, außerdem: Tasting ausgewählter Biere aus aller Welt und vom Braufuchs, Brunch und ein Menü passend zum Bier, für jeden 6x0,33l Flaschen des Selbstgebrauten (nach 4-6 Wochen) und eine original Braufuchs Kochschürze

Heimbrautag: Spaß, Genuss und unvergessliches Erlebnis

Die sanfte Bittere und der schlanke, runde Malzkörper von MOSAIC machen mit jedem Schluck Lust auf mehr. Ein erfrischend leichtes Session India Pale Ale mit den unverwechselbaren Pfirsichnoten des gleichnamigen Hopfens, das den Durst löscht und für gute Laune sorgt.

Alk. 4,8% vol, Stammwürze: 10,5%, Farbe: Gold (ca. 9 SRM), Bittere: Mittel

ALBAs würzige Frische gepaart mit Hopfenaromen von Zitrusfrüchten, frischen Kräutern und Menthol machen das Weizen India Pale Ale zum idealen Begleiter für einen Grillnachmittag, gutes Essen und Sportbegeisterte. Der Anteil an Weizenmalz sorgt für ein weiches Mundgefühl und sanften Abgang. ALBA ist mit seiner vollen, ausgewogenen Malzigkeit ein außerordentlich ‚trinkbares‘ Bier.

Alk. 5,2% vol, Stammwürze: 11,5%, Farbe: Helles Gold (ca. 8 SRM), Bittere: Hoch

Das elegante Flaggschiff des Braufuchs-Sortiments ist ein in jeder Hinsicht komplettes Getränk mit vielfältigen Reizen für die Sinne. Kräftige Malzgeschmäcke und Vollmundigkeit machen seine beachtliche Bitterkeit zum Gaumenschmaus. Sorgfältig arrangierte Hopfenaromen entfalten ein breites Spektrum an blumigen, fruchtigen und erdig-würzigen Noten. AURUM changiert stilistisch zwischen amerikanischem und englischem India Pale Ale. Anders als typische Vertreter des amerikanischen Bierstils meidet es Karamellmalze als Geschmacksverstärker. Vielschichtig ohne kompliziert zu werden ist AURUM eine Belohnung für den Bierliebhaber bei jeder Gelegenheit.

Alk. 6,5% vol, Stammwürze: 13,5%, Farbe: Gold – Bernstein (ca. 10 SRM), Bittere: Mittel bis Hoch

Der goldbraune Glanz dieses Dark Ales verspricht ein gehaltvolles Geschmackserlebnis. Nussige Malzaromen, kraftvolle Vollmundigkeit und ein weicher Abgang lösen diese Versprechen ein. Dabei verleihen Noten von Menthol und seine ansehnliche Bittere POLAR eine überraschende Frische. Hervorragend trinkbar zum Dessert oder zum herzhaften Hauptgang macht dieses starke Bier zu jedem Anlass Spaß.

Alk. 7,5% vol, Stammwürze: 15,5%, Farbe: Nussbraun (ca. 18 SRM), Bittere: Mittel bis Hoch

Gebraut in Anlehnung an das historische Vorbild der Englischen India Pale Ales des 18. Jahrhunderts aus Burton-on-Trent strotzt dieses Strong Ale in jeder Hinsicht vor Kraft. Intensive Malzigkeit und eine fordernde Bittere werden getragen von dem bedeutsamen Alkoholgehalt, und ergeben so insgesamt ein rundes Mundgefühl. Die erdig-nussigen Hopfenaromen der englischen Sorten East Kent Goldings und Fuggles vervollständigen das Geschmacksbild von BURTON zu einem harmonischen Ganzen.

Alk. 9,5% vol, Stammwürze: 19,5%, Farbe: Gold – Bernstein (ca. 11 SRM), Bittere: Sehr hoch

Sorten Übersicht (PDF)